22. Juli 2014

Zwei Babys

katze nähen schnittmuster

Aus dem schönen Wollstoff der eingelaufenen Jacke habe ich passend zur Babyhose noch eine kleine Kuschelkatze genäht. Eigentlich war sie samt Glöckchen im Bauch zum Klimpern fur's Baby gedacht. Dann kam die große Tochter des Weges und weg war die Katze - aber Bär und Hase sind schon in Arbeit!

Am 8.7. war es tatsächlich soweit: Unsere zweite Tochter ist da! 3420 Gramm und 51 cm Gluck! Sie ist schnell und geschickt in knapp sechs Stunden auf die Welt geschlüpft - ein wunderschönes Geburtserlebnis! Bei der letzten Wehe hat sie sich mit beiden Füßen kräftig abgestoßen und hat sich mit ganz viel eigener Kraft in dieses Leben geworfen. Wir sind alle überglücklich und genießen die  besondere Zeit des Kennenlernens.

Herzliche creadienstag-Grüße von Lena

With some leftover fabric of my upcycling baby pants project I've made a little kitten. With a bell in her tummy she was meant to be a first baby toy. But then our big girl came along - and gone was the kitten. Well, I've got a teddy and a bunny in the making...

On the 8th July our second daughter was born! She is 3420 grams and 51 cm pure bliss. Her entrance into this world was quick, easy and just beautiful. We are all beyond happy and enjoying this special time of getting to know each other!


katze nähen schnittmuster




8. Juli 2014

Puppenmädchen Clover

waldorf puppe zauberflink
 
Clover ist ein besonderes Puppenkind für ein besonderes Mädchen. Bereits im Frühling fragte mich die Mutter, ob ich eine Puppe für ihre Tochter Fianna nähen könnte. Allerdings müsste sie ganz aus Biomaterialien sein, die sich mit Fiannas empfindlicher Haut vertrügen. Nach einigen Beratungen entschieden wir, dass mir die Familie ein Paket mit geeigneten Stoffen und auch Material für die Puppenhaare zusenden würde.
 
waldorf puppe zauberflink
 
Ich war gespannt aber auch ein wenig unsicher. Wie würde es sein, bei der Auswahl der Farben und Materialien so ganz auf andere zu vertrauen und selbst kaum Entscheidungsmöglichkeiten zu haben? Würde ich aus 'fremden' Material eine schöne und echte Zauberflink-Puppe machen können?
 
waldorf puppe zauberflink
 
Alle Zweifel stellten sich als unbegründet heraus. Ich erhielt ein Paket das einer Wundertüte glich - wunderschöne Stoffe, eine ganze Knopfsammlung, handgefärbte Wolle und gesponnene Seide für die Haare. Alles hat mich so inspiriert, dass ich gar nicht abwarten konnte, loszulegen!
 
waldorf puppe zauberflink
 
Während unserer zwei Traumwochen an der Dänischen Nordsee, ist dann also Clover entstanden. Es ist immer etwas besonderes, mit so viel Ruhe und Licht und draußen in der Natur zu arbeiten. Und so entstand in dieser Zeit ein ganz besonderes Puppenkind, dass der ganzen Familie ans Herz wuchs.

waldorf puppe zauberflink
 
waldorf puppe zauberflink

Unsere Tochter hatte es ganz besonders schwer, Clover gehen zu lassen. Immer wieder entführte sie sie nach draußen auf die Schaukel, malte Bilder für sie, fütterte sie mit Rosenblättern und erfand eine ganze Gruppe Freunde.
  
waldorf puppe zauberflink

waldorf puppe zauberflink

Nun, wir mussten sie schließlich verabschieden.
Aber meine Seele machte einen Jubelsprung als ich hörte, dass Fianna sie sogleich ins Herz geschlossen hat und die beiden bereits die besten Freunde sind!
 
Einen schönen Tag und viel Freude beim creadienstag!
Herzlichst, Lena

waldorf puppe zauberflink

waldorf puppe zauberflink


Clover is a very special doll. I made her for Fianna who is allergic to a lot of things. Therefore, her mother and I decided that I would work with material chosen by them. I was very excited but also a bit anxious to work with material chosen by others. Would I be able to make a beautiful doll and a real zauberflink doll under these circumstances?
 
But everything worked out magically well. I got the most amazing package of fabrics, yarns and buttons and was very much inspired by the love and determination of this family to create the perfect doll for their child.
 
Clover is very close to our hearts and it wasn't easy at all to let her go. But how happy was I to learn that she became almost instantly Fiannas best friend!


26. Juni 2014

Japan Sew Along Finale?

Heute treffen wir uns das letzte Mal mit Catrin zum Japan Sew Along. Aber ein Gefühl von Finale oder Ende will sich bei mir nicht so recht einstellen. Ich habe viel weniger genäht, als ich mir ursprünglich vorgenommen hatte - und ganz andere Stücke :-)



Mein inzwischen 37-Wochen-Umfang hat mich schließlich doch davon abgebracht, Jacke und Kleid für mich selbst zu nähen, denn es fällt mir schwer, meine eigentliche Größe derzeit zu schätzen. Dafür habe ich einige Babyklamotten genäht.



Aber vor allen Dingen bin ich lange nicht fertig geworden. Viele Ideen sind entstanden und einiges ist sogar schon zugeschnitten. Ich werde - je nach dem wann Baby kommt früher oder später - weiter berichten. Und vielleicht treffen wir uns ja im Herbst/ Winter mit Catrin zu einem weiteren Sew Along.



Diese Schnitte / Stücke habe ich genäht:

1. Kleid A aus 'Girls Style Book' für die Tochter - es ist schnell und leicht zu nähen und gefällt uns sehr!
2. Eine weitere Hose O aus 'Happy Homemade Vol. 2 Kids' - der Schnitt ist toll, lässt sich einfach abwandeln, mit weitem Bein oder Jersey-Bündchen nähen... Ein absoluter Liebling.
3. Zwei Babyhosen nach einer Nani Iro Schnitt-Idee. Ich bin gespannt ob und wie sie Baby passen werden.
4. Ein Baby Kimono-Jäckchen nach einer Idee von purlbee. Auch hier muss sich noch zeigen, ob es passt.
5. Zugeschnitten habe ich ein weiteres Kleid - Schnitt B aus 'Happy Homemade' - das ich bereits einmal genäht habe. Dieses 'Schmetterlingskleid' wird vom Töchterchen geliebt und es lässt sich toll nähen, passt perfekt und man kann es toll kombinieren.

Nun aber noch einige Impressionen von unserem Elbausflug mit neuer Hose! Was für ein herrlicher Nachmittag - Wasser, Sand, Schiffe, Eis :-) Auf einigen Bildern sieht man unsere neue Katze. Die werde ich bei Gelegenheit noch mal vorstellen.


 

 


Zum Kimono habe ich gleich schon wieder lauter Fragen. Irgendwie gefällt mir das Schrägband unten gar nicht - und auch der 'Riegel' zum Schließen. Ich bin nun am überlegen, die Jacke ganz pur zu lassen, ohne Schrägband und nur mit zwei kleinen Druckknöpfen zum schließen. Was meint ihr?




Und dies sind die Stoffe für Kleid (Viskose) und eine weitere Mädchenhose (Baumwolle mit leicht rauer Oberfläche - sieht aus wie mit Aquarellfarbe bemalt).




Also, ihr seht, von Finale und Ende ist hier nichts zu spüren!

Liebe Grüße in die Runde von Lena




24. Juni 2014

Japanische Hose & Baby Kimono

Die werdende große Schwester ruft bei jedem Kleidungsstück fürs Baby "So eins auch für mich!"
Damit ich jetzt nicht immer alles doppelt nähen muss, haben wir uns darauf geeinigt, dass für den gewünschten Partnerlook gleicher Stoff ausreichend ist. Daher hat die Große nun zum Baby-Jäckchen passende Hosentaschen an ihrer neuen Baumwoll-Sommerhose - und ist glücklich.


Die Hose ist nach dem altbewährten Schnitt aus Happy Homemade Vol. 2, die Baby-Jacke nach einer Idee von Purlbee. Allerdings habe ich den Schnitt nach eigenem Gutdünken verändert und eine gefütterte Version genäht. Ärmel und unterer Saum sollen noch mit grünem Schrägband a la Mädchen-Hose eingefasst werden. Auch über den Verschluss ist noch zu entscheiden - Knöpfe? Druckknöpfe oder doch lieber Bänder, damit der anfänglich schnell wachsende Bauchumfang von Baby berücksichtigt ist? Die Bänder hätte ich allerdings dann gleich zwischen Ober- und Futterstoff einfassen sollen... Wie würdet ihr es machen?



Und dann liegen hier noch zwei ganz tolle neue Stoffe für schon wieder neue Vorhaben. Oh jeeee :-) Ich glaube meine Ideen gehen etwas mit mir durch. Bald ist damit sowieso Schluss. Dann wird gestillt, geschlafen, gestillt und sonst wohl nicht viel mehr, gell?

Je nachdem, wie lange Baby noch im Bauch bleibt, würde ich gerne noch ein Kleid nach dem 'Schmetterlingsschnitt' aus Happy Homemade Vol. 2 nähen, denn dieser Schnitt wird von der Großen sehr gerne getragen und funktioniert auch bei kühlerem Wetter mit Hemd und Leggins drunter. Außerdem finde ich den Parka aus dem selben Buch ganz süß und Cherie von You & Mie hat dazu grade ein Sew Along veranstaltet mit vielen tollen Tipps für die kniffeligen Stellen.

Jaaaa, und in einem Jahr oder so, wenn die Dinge vielleicht hier wieder eine Ordnung gefunden haben werden, habe ich nach wie vor die Jacke für mich und eines der Kleider im Sinn ;-)

Japanische Schnitte werden mich jedenfalls so schnell nicht wieder loslassen. Und auch einiges der Nani Iro Sachen würde ich zu gerne ausprobieren. Vielen Dank an Catrin und die Runde des Japan Sew Along für die tollen Wochen, die Anregungen und ehrlichen Erfahrungsberichte - es hat unglaublich viel Spaß gemacht!

Jetzt geht es also zu einer letzten Japan Sew Along Runde bei Catrin und auch zum creadienstag.

Herzlichst,
Eure Lena

Since the soon to be big sister always cries 'me toooooo!' when I'm sewing for baby I try similar fabric choices now and it works: she is happy. Therefore, I've used the baby kimono fabric for the big girl's trousers...

I wont finish all my ideas before baby arrives but will Keep some of them at the back of my head for the time in the future which will see me sewing again ;-)

The Japanese Sew Along with Catrin was most inspiring and I will definitely turn to Japanese pattern again and again!

Take care!
Lena

18. Juni 2014

Yarn Along: Toy Animals

I've had the book Toymaking with Children by Freya Jaffke for a couple of years now and love coming back to it over and over again. Now that baby is due very soon I flipped trough it just enjoying the inspiration and thinking about first little toys - again.

tiere stricken waldorf

The book is an inspiring mix of tutorials, pattern and also thoughts about play and keeping toys simple and open to the imagination. I've written about our toys and about how my daughter likes to play with very simple things like ropes/ ribbons, blocks, pine cones, chestnuts, crotchet balls and cloths before. But of course it is fun to make some more elaborate things like flower children for the nature table and these simple knitted animals.

tiere stricken waldorf

They are so easy and quick to make and so much fun! I like the pigs best but the sheep, ducks, donkeys, horses and cats in the book are equally adorable and I'm sure there will be coming more into our house soon :-)

tiere stricken waldorf


I'm curious what the Yarn Along Ladies at Ginny's are up to today - and I'm proud I'm taking a break from the baby knits :-)
 
Have a lovely day and take care!
Lena
 
 
Das Buch Toymaking with Children by Freya Jaffke habe ich vor Jahren in Australien gekauft. Es enthält eine schöne Mischung aus Anleitungen, Schnitten und Gedanken zum Thema Spielen allgemein - wie viele und welche Spielsachen braucht ein Kind? Wie festgelegt auf eine Funktion müssen Spielsachen sein? U.a. diese Fragen werden bewegt.
 
Ich habe bereits einige Gedanken zu 'unseren' Spielsachen geteilt. Unsere Tochter liebt insbesondere die einfachen aber wandelbaren Dinge wie Tücher, Bänder, Zapfen, Kastanien und Häkelbälle - daraus baut sie Höhlen, damit verkleidet sie sich, damit kocht sie und die erweckt sie zum Leben. Dann haben auch die Bälle einmal Geburtstag!
 
Trotzdem sind die ausgestalteten Dinge wie Blumenkinder für den Jahreszeitentisch und diese kleinen Stricktiere natürlich unwiderstehlich :-) Ich liebe ja insbesondere die Schweine, aber auch Esel, Pferd, Katzen, Hühner, Enten und Schafe bevölkern unseren 'Tierekorb'. Und sicher werden viele folgen.
 
Ich bin gespannt, was die Damen bei Ginny's Yarn Along heute stricken und lesen - und ich bin ein wenig Stolz auf meine kleine Pause bei den Baby-Klamotten :-)
 
Herzlichst, Lena

17. Juni 2014

Erfrischender Zitronenkuchen / Lemon Cake

Ein weiteres sehr einfaches, aber einfach gutes Rezept. Wichtig für den Geschmack hier sind wirklich gute Zutaten (Bio), sehr kurzes und vorsichtiges Rühren (dann wird der Kuchen locker) und die Kombination aus wenig Süße im Teig mit dem dann recht süßen Guss.


130 g Zucker (ich nehme Rohrohrzucker)
200 g weiche Bio-Butter
4 Bio-Eier

miteinander schaumig rühren

Schale einer Bio-Zitrone abreiben und unterrühren

230 g Mehl
1 Prise Salz
2 Teelöffel Backpulver

miteinander mischen und dann schnell und vorsichtig mit einem Löffel unter die Ei-Zucker-Butter-Masse heben.

Teig in eine gefettete Springform füllen und bei 160 Grad (vorgeheizt) etwa 45 Minuten backen (bis ein Holzstäbchen sauber bleibt, Kuchen soll nicht dunkel warden!)

Etwa 5-6 Eßlöffel Zucker oder Agavensüße oder Puderzucker mit Zitronensaft vermischen und den warmen Kuchen damit bestreichen - ruhig etwas flüssig und sauer anrühren, so dass der Zitronensaft in den Kuchen hinein sickert.

Dazu schmecken duftende, sonnenwarme Erdbeeren sehr gut!

Euch einen schönen creadienstag!
Herzlichst, Lena


Lemon Cake

130 gram raw cane sugar
200 gram unsalted butter
4 organic eggs

mix well until pale and fluffy, carefully add

grated peel of one organic lemon
230 gram plain flour
a pinch of salt
2 teaspoons baking powder

fold carefully and don't overmix!

Pore into baking tin and bake at 160 degrees (pre heated) for about 45 min till a skewer comes out clean but cake is still pale.

Mix 5-6 tablespoons of sugar or Agave sugar with Juice of one Lemon and spoon over the warm cake.

Serve with sunny strawberries :-)



16. Juni 2014

Japan Sew Along #6: Baby-Hosen

Auf der Nani-Iro-Seite habe ich durch Catrins Hinweis noch ein paar süße Schnittmuster für Babies und Kinder gefunden. Obwohl dort nur Maße skizziert sind, lassen sich die Schnittmuster recht einfach 'nachbauen'. Die graue Wollhose ist nach dem Schnitt Nummer 2 aus 2012 entstanden. Ich habe eine durchs Waschen gefilzte Jacke recycelt. Die gestreifte Leinenhose ist eine Mischung aus vergrößertem Puppenschnitt und verkleinertem Hosenschnitt aus Happy Homemade Vol. 2.

japanisch nähen schnittmuster



Ich finde, die Hosen passen ganz gut zu meinen Stricksachen. Und wenn Baby ein Mädchen wird, dann habe ich ohnehin genug Rosa und Pink von der Großen, die ich mit dem vielen Blau, Grau und Natur mischen kann.


japanisch nähen schnittmuster


Jetzt habe ich das Gefühl, beim 'Japanisch Nähen' angekommen zu sein: ich mixe, probiere, verändere ohne mir zu viele Gedanken zu machen :-) Bisher bin ich von ganz großen Pannen allerdings auch verschont geblieben. Bei mir entfaltet das Sew Along also geradezu Suchtpotenzial - obwohl ich wegen Schwangerschaftsmüdigkeit, Sommer-Sonnen-Draußenwetter, Baby-Vorbereitungen und dem ganzen Leben überhaupt deutlich hinter meinen vielen Plänen zurückbleibe.

Nun möchte ich unbedingt noch das Kinderoberteil Nummer 3 aus 2009 nähen. Ist das nicht toll? Ich finde diesen lockeren Fall mit dem 'erwachsenen' Stoff in der Kombination einfach unwiderstehlich.
Ach, sooooo viele Ideen schwirren mir durch den Kopf.

Zunächst habe ich aber noch eine Sommerhose für die Große und ein Kimono-Oberteil oder Jäckchen für das Baby zugeschnitten. Hier nehme ich dann auch den grafische Stoff für Taschen (Hose) und Vorderteile (Kimono), der für das Sommerkleid mengenmäßig nicht gereicht hat.

japanisch nähen schnittmuster

Baby geht es prima. Von früher Entbindung derzeit keine Spur und keine Rede. Also bleiben mir vielleicht doch noch 3 bis 4 Wochen Zeit zum Werkeln.

Ich bin gespannt, wie es heute bei den anderen Sew Along Ladies und bei Catrin aussieht!

Einen guten Wochenstart rumdum!
Wünscht euch Lena


I've made two pair of Baby Pants - can't stop creating for the little one :-) Another pair for the big Girl and a Kind of Kimono jacket for the little one are in the making.

Baby is happy and still in my tummy - these days there are no signs or talk about an early arrival.
Take care and have a wonderful week!
Lena